Music.makes.happy

Zitate

Sprüche, die mir nahe gehen...

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Optimisten haben keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen,
das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Freunde sind Engel, die uns auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben wie man fliegt.

Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.

Am heimtückischsten sind jene Gefahren, die uns so lange drohen, bis wir an ihrer Existenz zweifeln

Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

warum musst du immer aus dem rahmen fallen?
fragte die Mutter.
warum hast du mich eingerahmt? bin ich ein fertiges Bild?
frage die Tochter.

Mancher ertrinkt lieber, als dass er nach Hilfe ruft

Die Menschen, die wir hassen, müssen wir nicht ansehen. Es reicht, zu wissen, dass es sie gibt.

Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.

Egal wie viele Hindernisse dich auf deinem Weg erwarten – das größte ist der Anfang.

Aufgeben heißt, am eigenen Willen gescheitert zu sein.

Then is it sin to rush into the secret house, ere death dare come to us?

Wenn ich nicht ein Weg zu deinem Glück sein kann,
will ich deinem Glück nicht im Weg stehen.

Man möchte weinen, weil man nicht so geliebt hat, wie man geträumt hat, lieben zu können. Man möchte Weinen, weil das Schönste auf der Welt so unscheinbar dahergeschlendert kommt.

Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Hoffen heißt, die Möglichkeit des Guten erwarten.

WO kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin -
und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Wenn du nach den Sternen greifst, wirst du vielleicht keinen erreichen, aber du wirst auch nicht mit einer Hand voll Dreck dastehen.

Man kann einen anderen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Alles Schöne im Leben ist entweder ungesetzlich, unmoralisch oder es macht dick

Unsere Träume können wir erst verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen.

Wenn die Zeit gekommen ist, etwas aufzugeben, gib auf.

Wahre Freunde sind die,
mit denen man über die gleichen Dinge schweigen kann.

Reich ist,
wer mehr Träume hat,
als die Realität zerstören kann...

Siehst du die Welt in einem Sandkorn
und den Himmel in einer Blume,

dann hältst du das Unendliche in deiner Hand
und die Ewigkeit in einer Stunde

Selbst Gott kann die Vergangenheit nicht ändern!

Ein Mund kann lachen,
auch wenn das Herz weint.

Ein stummer Schrei ohne Echo,
ist wie ein Abschied ohne Wiedersehen.

Keinem vernünftigen Menschen würde es einfallen,
Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen,
nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden.

Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt,
sondern wer sich selbst dafür hält.

Jedes Mal, wenn ich denke, ich bin ganz unten angelangt, kommt jemand und gibt mir eine Schaufel.

Und solltest du einmal deinen Weg nicht mehr erkennen, folge einfach den Steinen, die man dir in diesen legt.

Tränen sind sichtbar gewordene Gefühle

Wenn die Seele weint, dann sieht man die Tränen nicht!

Immer mehr Menschen legen ihre Gefühle in die Tiefkühltruhe.
Ob sie glauben, dadurch ihre Haltbarkeit zu verlängern?

Wenn ich mit jeder Träne, die ich bisher geweint habe, eine Sekunde länger leben würde, wäre ich unsterblich!

Wenn ich schreien könnte, wärt ihr taub!

Der einzige Mensch auf der Welt, den du hassen kannst, ist derjenige den du liebst. Denn nur er kann dich wirklich verletzen.

Es tut weh verletzt zu werden, es tut weh gehasst zu werden, doch es tut noch viel mehr weh nicht geliebt zu werden!

Es ist leicht, jemanden zu lieben, den man nur einmal gesehen hat, aber es ist schwer, jemanden zu vergessen, den man einmal geliebt hat.

Manchmal hasst man den Menschen, den man am meisten liebt, denn er ist der einzige, der einem wirklich wehtun kann!

Die Liebe ist nicht da, um uns glücklich zu machen, sondern um uns zu zeigen, wie sehr wir leiden können!

Freundschaft endet oft in Liebe, aber Liebe endet nie in Freundschaft.

Die Liebe fragt die Freundschaft: Wofür bist du eigentlich da? Die Freundschaft antwortet der Liebe: Ich trockne die Tränen, die du angerichtet hast!

Wenn du verletzt und enttäuscht werden willst - dann lebe!
Wenn du geliebt und vermisst werden willst - dann stirb!

Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Schmerzen und Enttäuschungen während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet

Das Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi.

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufhören zu leben.

Der Tod ist nicht der schwerste Verlust im Leben. Der größte Verlust ist, was in uns stirbt, während wir noch leben.

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben, aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'

Die Sprache hat es den Menschen unmöglich gemacht einander wirklich kennen zulernen.

Ein Weg entsteht dadurch, dass man ihn geht.

Klug ist nicht, wer wenig Fehler macht.
Klug ist der, der es versteht sie zu korrigieren.

Am Baum der guten Vorsätze gibt es viele Blätter, aber wenig Früchte.

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.

*I want to kill my body because my soul is already dead ...

*Was die Seele berührt entgeht dem Körper nicht.

*Wenn ich die Wahl hätte zwischen dem Nichts und dem Schmerz, würde ich den Schmerz wählen.

*Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

*Ich glaube, am meisten erschreckt es einen, wenn man begreift, dass schlimme Dinge manchmal einfach passieren, ohne Grund, ohne Sinn.
Die geschehen einfach. Und wir dürfen die Scherben aufsammeln. Ich glaube, das ist es, was wir alle unser Leben lang tun. Wir sammeln die Scherben auf und machen weiter.

*Wir verletzen unser Äußeres, um die Wahrheit unser Inneren zu töten.

*Nicht leben und nicht sterben können ist das Problem.

*Unsere Zeit erkrankt daran, dass es zu wenig Menschen gibt, und zu viele Leute.

*Es ist einfacher jemand anderes zu spielen als man selbst zu sein.

*Beurteil nie einen Menschen nach seiner Fröhlichkeit, auch ich habe oft gelacht, um nicht weinen zu müssen.
(Den finde ich besonders schön)

*Um einen Alptraum zu erleben, müssen wir nicht schlafen.

*Jetzt rinnen mir Tränen, ich verschmiere mir das Gesicht, und du ahnst nicht, dass ich aus Furcht weine, ich fürchte mich so sehr vor der Fremden, die ich geworden bin...

*Aus Angst, etwas falsch zu machen, tat ich nichts - und das war falsch.

*Wer sagt er kennt mich, ist mir schon einiges vorraus.

*Ich habe gelernt ... dass es lange dauert, die Person zu werden, die ich wirklich sein möchte.

*Dass du mich so traurig machst, sollte dir zeigen, wie glücklich du mich hättest machen können.

*In einem Meer von Schmerz ertrinken die einen, die anderen lernen darin schwimmen.

*Wenn du redest, muss die Rede besser sein, als das Schweigen gewesen wäre.

*Ich wünsche mir an meinem Grab zu stehen, um die Trauernden fragen zu können, wo sie in meinem Leben waren.

*Narben haben die Macht, uns daran zu erinnern, dass die Vergangenheit Realität war.

*Nein, ich will mir nicht schaden. Das ist nur der Versuch meinen Körper meiner Seele anzupassen.

*Wie konnte ich von euch erwarten, dass ihr mich liebt?
Ich kann es doch selbst nicht…!

Myself...

>diary
>about me
>weight
>to do
>zitate

Pro Ana

>anorexia nervosa
>anas brief
>ana&me
>essensplan
>tipps
>40 reasons
>safe food list
>ausreden

Thinspirations

>gemma ward ♥
>adriana lima
>real thinspos

Stuff...

>gästebuch
>links
>contact
>abonnieren
>archiv

Made by
[Punk.Sternle]
[Bild.Er]

Gratis bloggen bei
myblog.de